Gefangen und Frei

Eine junge Frau steht im Wald und dreht sich

Wenn ich morgens aufwache, ist dieses Gefühl in mir: die Angst. Sie ist mein ständiger Begleiter. Von früh bis spät. Am Tag und in der Nacht. Aber es gibt auch kleine Momente, in denen das anders ist. Wenn ich tanzend auf der Bühne stehe, nimmt die Angst im Zuschauerraum Platz. Sie schaut dann nur zu und ich fühle mich frei.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.